XXVI. Sächsisches Altlastenkolloquium

am 04. - 05.11.2020 in Dresden

Das XXVI. Sächsische Altlastenkolloquium wird am 4./5.11.2020 im Ballsaal Lindengarten (Quality Hotel Plaza) in Dresden durchgeführt. Planer, Sachverständige, Projektentwickler und Sanierungspflichtige, Behörden, Technologieanbieter und ausführende Unternehmen sind eingeladen, sich mit Vorträgen, Postern und Firmenständen aktiv an den Diskussionen über den Stand und die aktuellen Aufgaben und Herausforderungen der Altlastenbearbeitung und des nachsorgenden Bodenschutzes in Praxis, Vollzug, Wissenschaft und Forschung zu beteiligen.

CALL FOR PAPERS  zum Download


Geplante Themenschwerpunkte:

  1. Aus den Behörden – Zum Stand der Dinge
    • Neue rechtliche Rahmenbedingungen
    • Rechtsprechung zur Altlastenbehandlung
    • Arbeitshilfen und deren Anwendung
    • Neue Schadstoffe
    • Datenhaltung in der Altlastenbehandlung
    • Interessante Altlastenfälle – Herausforderungen im Vollzug
  2. Aus der Praxis – Erkundung und Prognose
    • Modelle: Parameter – Anwendung – Möglichkeiten und Grenzen
    • AZB – Theorie und Praxis
    • Neue Erkundungstechnologien
    • Digitalisierung in der Altlastenbehandlung
  3. Aus der Praxis – Sanierung
    • Verhältnismäßigkeit und Kostenwirksamkeit
    • Innovative Fallbeispiele
    • Ökologische Baubegleitung
    • Kontaminierte Schlämme: Probleme mit deren Umgang
  4. Sonstige Themen – Übergreifende Fragen
    • „Wie viele Spieler braucht ein Team?“
      – Probleme der Projektabwicklung
    • „Wann kann ich abschalten?“
      – Zeitliche Begrenzung von GW-Sanierungsmaßnahmen
    • „Wieviel kann ‚drin‘ bleiben“?
      – Tolerierbarkeit von „Rest“schäden

Fachausstellung:

Die begleitende Fachausstellung bietet die Möglichkeit, Technologien, Produkte, Dienst­leistungen und Forschungsergebnisse einem breiten Teilnehmerspektrum zu präsentieren.


Vortragseinreichungen werden bis 29.02.2020 an salkodgfzdeerbeten unter Angabe des Vortragstitels, des Vortragenden, der Co-Autoren und eines kurzen Abstracts zum Inhalt.