Bergbauliche Wasserwirtschaft

Bergbau und Umwelt in Vietnam

Exemplarische Behandlung von Bergbauwässern im Labor- und Technikumsmaßstab am Beispiel eines Bergbaustandortes in Vietnam (Vang Danh)

Unterverbund 3: Wassermanagement und Wasserbehandlung

 

Laufzeit: 2007 - 2014

Fördermittelgeber: BMBF
 

Projektpartner:

  • LMBV Lausitzer- und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH

  • LUG Engineering GmbH, Cottbus

  • VINACOMIN Vietnam National Coal – Mineral Industries Holding Corporation Limited

Für das wasserwirtschaftliche Management von bergbaubürtigen Grubenabwässern aus Steinkohlen-Tiefbau in Vietnam haben wir eine Technikumsanlage zur Reinigung von Kohleschlamm-, Eisen- und Manganbelastetem Grubenwasser aufgebaut, um Planung und Bau einer Feldanlage in Vietnam fachtechnisch und wissenschaftlich zu begleiten.

Bearbeitungsbestandteile waren die Vorerkundung vor Ort zur Ableitung betriebsrelevanter Parameter, die Anlagenbemessung durch Geländearbeiten, durch Labortests und den Betrieb einer Technikumsanlage sowie die Planung der full-scale Anlage. Die neu entwickelte innovative Verfahrenstechnik bestand aus einer Kombination von Sorptions-und katalytischen Oxidtationsprozessen. Wir führten die Baubegleitung und die Überwachung der Inbetriebnahme der Anlage sowie die Schulung des Betriebspersonals vor Ort durch.

Projektgruppenleiter

Dr.-Ing. habil. Felix Bilek

E-Mail: fbilek@dgfz.de, fbilek@gfi.de

Tel.: 0351-4050-674